Heinrich Reinhart

Aus wvwiki - Lexikon des Waldviertels

Wechseln zu: Navigation, Suche

Professor Heinrich Reinhart (* 12. August 1927 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller und Heimatforscher.

Reinhart promovierte zum Doktor der gesamtem Heilkunde im Juli 1953 und war in der Folge Chirurg im Krankenhaus der Stadt Eggenburg. Über Jahrzehnte bestimmte er das Kulturgeschehen in dieser niederösterreichischen Kleinstadt als Kulturstadtrat und Obmann der Krahuletz - Gesellschaft. Er ist verantwortlich für zahlreiche Sonderausstellungen im Krahuletz-Museum, die jeweils in Verbindung mit den Fachinstituten der Universität Wien gestaltet wurden. Hervorzuheben sind die Ausstellungen über Bertha von Suttner, Johann Krahuletz aber auch über die Plangrabungen in der slawischen Wallanlage von Gars am Kamp - Thunau. Zu diesen Ausstellungen sind auch wissenschaftliche Begleitveröffentlichungen erschienen. Reinhart veröffentlichte auch zur Stadtgeschichte von Eggenburg.

Neben dieser heimatkundlichen Tätigkeit betreut Reinhart seit 1972 die musikalischen Aktivitäten im Stift Altenburg und im Schloss Breiteneich bei Horn, die durch seine Bemühungen weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt wurden.

Heinrich Reinhart veröffentlichte auch zwei thematisch eng mit der näheren Heimat (Waldviertel) verwurzelte Lyrikbände. Seine Gedichte sind durch eine eigene Musikalität ausgezeichnet.

Seine Aktivitäten, von denen hier nur einige kurz erwähnt sind, brachten ihm 1972 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst, 1981 das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich und 1991 den Berufstitel Professor.

[bearbeiten] Werke (Auswahl)

  • Pflege alter Musik im Waldviertel. Das Waldviertel 14, 1965, S. 103f.
  • Bertha von Suttner - Dokumente um ein Leben. Sonderausstellung im Krahuletz-Museum, Eggenburg 1972
  • Johann Krahuletz und der Krahuletz-Gedenkmarsch. Das Waldviertel 22, 1973, S. 253f.
  • Johann Krahuletz 1848 - 1928. Ausstellung im Krahuletz-Museum, Eggenburg 1973
  • Waldviertler Sonette, Wien/Krems 1973
  • Mühlenminiaturen, Wien/Krems 1974
  • Geschichte und Gegenwart der Stadt Eggenburg, Eggenburg 1977
  • Eggenburg und seine Ausstrahlungen, Kautzen 1991 (gemeinsam mit Arnulf Neuwirth)
  • 100 Jahre Krahuletz-Gesellschaft - Strukturen und Strömungen im Vorfeld ihrer Gründung. Das Waldviertel 50, 2001, S. 115ff.

[bearbeiten] Literatur

  • Burghard Gaspar, Eine Persönlichkeit und ihre Ausstrahlung. Prof. Dr. med. H. Reinhart zum 70. Geburtstag. Das Waldviertel 46, 1997, S. 312ff.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heinrich Reinhart aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Persönliche Werkzeuge